logistikport

< zurück

logistikport hofschröer

neubau eines logistik- und verwaltungsgebäudes 

gleich neben dem neuen schalungscampus ist auf einem rund 10.700m² großen eckgrundstück der neue logistikport für die bauunternehmung hofschröer geplant.  

durch die fassadengestaltung mit wandscheiben öffnet oder schließt sich die fassade für passanten, je nach blickwinkel.

die gemeinschaftsbereiche werden durch eine vollständige transparente verglasung hervorgehoben. 

der werkstattbereich erhält einen verblender und nimmt sich zurück, sodass die verwaltung in den vordergrund tritt. 

lingen

in planung

2021-2023

verwaltung rd. 550m² | werkstatt rd. 2.000m²

massivbauweise